Region mit Potenzial

Rietberg liegt in Nordrhein-Westfalen im Kreis Güterloh, in der Mitte des Städtedreiecks Bielefeld, Gütersloh und Paderborn. Mit rund 30.000 Einwohnern zählt Rietberg zu einem der beliebten Wohnstandorte in der Region, mit vielfältigen Naherholungsmöglichkeiten.

Durch die Landesgartenschau 2008, konnte ein weiterer Anziehungspunkt für Besucher geschaffen werden, der Rietberg auf der Beliebtheitsskala nach oben bringt.

Mit über 200 Einzelhandelsbetrieben und rund 45.000 m² Gesamtverkaufsfläche ist Rietberg ein attraktiver Einkaufsstandort und dies nicht nur im Kreis Güterloh. Neben den Stadtteilen Neuenkirchen und Mastholte, zählt der Historische Stadtkern Rietberg zum Anziehungspunkt für Rietberger und vor allem für Auswärtige.

 

Der Historische Stadtkern hat durch die Sanierung und den Erhalt der Gebäude und Stadtstrukturen einen einzigartigen Charakter bewahrt, der zu einer

überregionalen Ausstrahlung und Anziehungskraft geführt hat.

Die Rathausstraße, Herzstück des Stadtkerns, besticht mit kleinteiligen und gewachsenen Einzelhandelsstrukturen sowie hoher Angebotsqualität.